Zulage zur Krankenversicherung

Die Zulage zur Krankenversicherung Zorgtoeslag ist eine Vergünstigung, die teilweise hohe Kosten der Pflichtkrankenversicherung in Holland ersetzt. Um sich um diese Zulage bewerben zu können, muss man die unten genannten Bedingungen erfüllen:

  • vollendetes 18. Lebensjahr. Die Vorschriften sehen auch Ausnahmen von dieser Regel vor.
    • Ein Monat vor dem Datum des Erreichens der Volljährigkeit kann man sich um Beihilfe bewerben;
    • Eine Person unter dem 18. Lebensjahr hat die Krankenversicherung kostenlos. Sollte diese ein Kind haben, kann sie sich nicht um Zulage zur Krankenversicherung zorgtoeslag bewerben;
    • Die den Antrag auf Zulage stellende Person ist volljährig, jedoch der Steuerpartner ist nicht volljährig, in diesem Fall beträgt der Betrag der Zulage die Hälfte der Forderungen für den Partner.
  • Man muss die gültige holländische Krankenversicherung besitzen;
  • Das Einkommen ist nicht zu hoch und überschreitet nicht jährlich:
persönliche Situation 2015
ohne Steuerpartner € 26.316
mit Steuerpartner € 32.655
  • Staatsangehörigkeit eines EU-Landes;
  • die Ersparnisse überschreiten nicht die festgelegte Höhe:
1. Januar 2015
Finanzielle Lage jährliches Einkommen Ersparnisse
vor dem Erreichen des Pensionsalters € 21.330
erreichtes Pensionsalter bzw. Übergang in Ruhestand jährliches Einkommen liegt unter € 14.431

€ 49.566

jährliches Einkommen beträgt zwischen:                € 14.431 und € 20.075 € 35.448
jährliches Einkommen liegt über € 20.075 € 21.330

Die Zulage wird in 2 Optionen ausbezahlt:

  • monatlich – in Form einer Anzahlung, die maximal betragen kann:
persönliche Situation 2015
ohne Steuerpartner € 78
mit Steuerpartner € 149
  • jährliche – einmalige i.H.v.:
persönliche Situation 2015
ohne Steuerpartner € 936
mit Steuerpartner € 1788

Man soll nicht vergessen, dass die Höhe der Zulage auch von dem durchgearbeiteten Zeitraum abhängig ist. Falls Sie also wissen, dass Sie das ganze Jahr in Holland nicht durcharbeiten werden, ist es ein Fehler, zu hohe erwartete Einkommenshöhe anzugeben, denn das wird während dem Abgleich, die Notwendigkeit der Rückerstattung eines Teils der Zulage zur Folge haben.

Die Meldung von eigenen Daten erfolgt einmalig, danach wird diese jedes Jahr automatisch verlängert, deswegen darf man auch nicht vergessen, wenn Sie ins Ausland fahren, muss man das Aussetzen der Auszahlung der Beihilfe melden. Im Gegenzug werden Sie einen Abgleich bekommen, und es wird die Rückerstattung des zu unrecht erhaltenen Betrages notwendig sein.

Damit wir in Ihrem Namen die Dokumente zwecks Antragsstellung der Zulage zur Krankenversicherug (Zorgtoeslag) einreichen können, bitten wir Sie uns zu diesem Zweck notwendige Informationen zu geben:

  • Personaldaten – der von uns zum Ausfüllen erhaltene Vordruck
  • Jaaropgave bzw. loonspecificatie
  • Arbeitszeugnis – werkcertificaat / werkverklaringQuelle: www.belastingdienst.nl
  • Um detaillierte Informationen zu erhalten, wenden Sie sich bitte an uns.
Dutch Tacx Claim
Responsive Menu Clicked Image