Krankengeld WIA / WAO

WIA ist ein infolge langwieriger Krankheit gewährtes Krankengeld – infolge des Erlöschens des Krankengeldes, das maximal 2 Jahre dauert. WIA besteht aus 2 Auszahlungssystemen:

  • WGA – Zeitraum der Krankheit dauert länger als 2 Jahre jedoch mit einer Prognose auf teilweise Gesundung;
  • IVA- die Krankheit dauert mehr als 2 Jahre und es gibt eine geringe Chance auf Genesung.

Im Falle von Personen, die das Krankengeld von ihrem Arbeitgeber, vor dem Zeitraum seines Erlöschens, d.h. in der 93 KW der Krankheit erhalten haben, ist eine Anfrage an Gewährung von WIA zu stellen.

WAO – Behindertenbeihilfe besteht aus 2 Auszahlungssystemen:

  • temporäre Leistungen WAO – betrifft eine Person, die das 33. Lebensjahr vollendet hat. Diese wird i.H.v. 75% des Tagessatzes im Falle der völligen Arbeitsunfähigkeit gewährt.
  • Fortsetzung der WAO- Leistung – folgt der temporären WAO-Leistung, und die Höhe der Leistungen ist nur teilweise durch das früher erzielte Einkommen bedingt.

UVW zahlt die zustehenden Leistungen gegen den 23. eines jeden Monates.

Um Ihre Situation bei UVW festzulegen bitten wir Sie uns zu diesem Zweck notwendige Informationen zu geben:

  • Personaldaten – der von uns zum Ausfüllen erhaltene Vordruck

Um detaillierte Informationen zu erhalten, wenden Sie sich bitte an uns.

Quelle: www.uwv.nl

Dutch Tacx Claim
Responsive Menu Clicked Image